Was habe ich gelernt?
1981 Abschluss „Rhythmisch musikalische Erziehung“ Landeskonservatorium Feldkirch 2002 „Dipl. Legasthenietrainerin“, Institut für angewandte Pädagogik, Graz 2003 „Dipl. Dyskalkulietrainerin“ Institut für angewandte Pädagogik, Graz 2008 Diplom „Kinesiologin“, International Kinesiology College in Zusammenarbeit mit dem WIFI
Wo habe ich gearbeitet?
Institut für Sozialdienste (IfS), Bregenz und Dornbirn Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin Physiotherapiepraxis, CH Primarschule, CH selbstständig seit 2006
Wo habe ich mich fortgebildet?
Institut für Bildungscoaching, München Bamberger Dyskalkuliediagnostik, BALDT Heilpädagogisches Seminar, Zürich Atem-Bewegung-Stimme, Susanne Barknowitz „Lese- und Rechtschreibschwäche“, Dr. J. Donczik Europ. Interdisziplinäres Netzwerk für ADHS-Qualitätssicherung in Österreich (EINAQ Austria) Tomatis Institut (Reha-Stätte für autistische, psychotische und wahrnehmungsgestörte Kinder und Jugendliche, Innsbruck div. Kongresse
Regelmäßige Fortbildungen und Teilnahme an Kongressen sind selbstverständlich
Was habe ich gelernt?
1981 Abschluss „Rhythmisch musikalische Erziehung“ Landeskonservatorium Feldkirch 2002 „Dipl. Legasthenietrainerin“, Institut für angewandte Pädagogik, Graz 2003 „Dipl. Dyskalkulietrainerin“ Institut für angewandte Pädagogik, Graz 2008 Diplom „Kinesiologin“, International Kinesiology College in Zusammenarbeit mit dem WIFI
Wo habe ich gearbeitet?
Institut für Sozialdienste (IfS), Bregenz und Dornbirn Arbeitskreis für Vorsorge- und Sozialmedizin Physiotherapiepraxis, CH Primarschule, CH selbstständig seit 2006
Wo habe ich mich fortgebildet?
Institut für Bildungscoaching, München Bamberger Dyskalkuliediagnostik, BALDT Heilpädagogisches Seminar, Zürich Atem-Bewegung-Stimme, Susanne Barknowitz „Lese- und Rechtschreibschwäche“, Dr. J. Donczik Europ. Interdisziplinäres Netzwerk für ADHS-Qualitätssicherung in Österreich (EINAQ Austria) Tomatis Institut (Reha-Stätte für autistische, psychotische und wahrnehmungsgestörte Kinder und Jugendliche, Innsbruck div. Kongresse
Regelmäßige Fortbildungen und Teilnahme an Kongressen sind selbstverständlich